Jugend

Da Kraft eine essentielle Fähigkeit des Körpers ist Bewegungen umzusetzen, spricht nichts dagegen, dies schon im Jugendalter zu trainieren und auf eine solide Basis zu stellen. Beginnt man im Jugendalter mit Krafttraining, können positive Auswirkungen auf den gesamten Bewegungsapparat entstehen und eine gute Grundlage für das Erwachsenenalter bilden.

Anpassungserscheinungen des Krafttrainings treten in Muskeln, Knochen, Bändern, Sehnen und dem zentralen Nervensystem auf. Auch die Konzentrationsfähigkeit wird durch Krafttraining geschult. Der Jugendliche lernt 3-dimensionale Bewegungen kennen und erfährt wie man sich darauf konzentriert.

Ein Krafttraining im Jugendalter macht allerdings nur dann Sinn, wenn die Motivation dazu aus freien Stücken kommt und der Jugendliche sich voll darauf einlässt. Ein Training im Jugendalter ist durchaus sinnvoll, aber nur unter professioneller Aufsicht zu empfehlen.

Videospiele und Co. sind zwar cool, aber ein trainierter Body ist einfach noch cooler und vor allem gesünder.

 

Kontakt

Martin macht Fit OG
Alleegasse 27
2823 Pitten
 
Tel.: 0660 / 201 40 41
E-Mail: office@martin-macht-fit.at
 
FN409298i
UID: ATU68348727

Öffnungszeiten

Mo, Di, Do
09:00 bis 17:00
 
Mi, Fr
09:00 bis 14:00
 
 
Für Mitglieder
Mo. - So. 06:00 bis 21:30

Standort